Wer wir sind?


Unbezahlbarer Wohnraum – ein Problem mit dem nicht nur die Menschen konfrontiert sind, die gerade versuchen ein Zuhause zu finden, sondern auch für diejenigen, die bereits eines haben. Wir wollen uns vernetzen, um dem entgegen zu treten. Dabei ist nicht nur Wohnen ein Thema, sondern auch Raum zu schaffen für solidarische Projekte wie z.B. eine Kita oder Raum für Gewerbe.

Bei einem ersten Treffen am 2. April hatten wir uns die Frage gestellt, wie wir leben wollen. Die gesammelten Wünsche sehen wir als ersten Schritt für ein gemeinsames Selbstverständnis.

Wie wollen wir leben?

  • mit Garten
  • gemeinsame Projekte und Vernetzung
  • Plattform/Räume
  • kein*e Vermieter*in
  • barrierefrei
  • familien- und kinderfreundlich
  • geschlossene Wohnungen oder gemeinschaftliches Projekt?
  • mit Kindertagesstätte
  • selbstorganisierte Gemeinschaft
  • sozial divers
  • mit mehreren Generationen
  • nachhaltig
  • urban